Das Kalenderblatt

#01 Franz Marc im Ersten Weltkrieg gefallen

"Wie blöd die Kollegen in München vor diesen Bildern standen" - erinnert sich Maria, die spätere Frau von Franz Marc. Mit gelben Kühen und blauen Pferden verstörte ihr Franz die Betrachter. Dass er damit Kunstgeschichte schreiben würde, erlebte er selbst nicht mehr. Am 4. März 1916 ist er gefallen.

4 Min. | 3.3.2010