Das Kalenderblatt

#01 Größtes Lebewesen der Erde entdeckt

Man sieht ihn schlecht, das hat er ausgenutzt, der Hallimasch, und hat sich unterirdisch zum größten Lebewesen der Welt ausgewachsen. Am 2. April 1992 ist man dem Riesenpilz zum ersten Mal auf die Spur gekommen. Autorin: Christiane Neukirch

4 Min. | 1.4.2015