Das Kalenderblatt

Martin Heidegger, Hannah Arendt, Existenzphilosophie

26.09.1889 Martin Heidegger geboren: Lange vor dem ungewöhnlichen Erfolg seines ersten großen Werkes "Sein und Zeit" im Jahr 1927 hatte sich bereits sein Ruf als charismatischer Lehrer der Philosophie unter den Sinn suchenden Nachkriegsstudenten herumgesprochen. Also war 1924 auch die 18-jährige Hannah Arendt an die Uni Marburg gekommen, wo Heidegger inzwischen eine außerordentliche Professur innehatte...

5 Min. | 25.9.2007