Das Kalenderblatt

"Operation Highjump" beginnt (02.12.1946)

Offiziell ging es darum, die Antarktis zu erforschen, als am 2. Dezember 1946 die US-Armee ein Großmanöver im ewigen Eis begann. Der eigentliche Zweck der Übung war jedoch, die Kältetauglichkeit des Militärmaterials zu testen. Autor: Thomas Grasberger

4 Min. | 2.12.2013