Das Kalenderblatt

Stalins Tod

05.03.1953: Als Josef Wissarionowitsch Dschugaschwili, genannt Stalin, einen Schlaganfall erlitt, traute sich niemand, ihn zu behandeln - so sehr war seine Umgebung an Duckmäusertum gewöhnt. Ein Offizier hatte den Diktator auf dem Boden liegend gefunden - halbseitig gelähmt. Nach vier Tagen starb Stalin den Erstickungstod ...

4 Min. | 4.3.2008