Das philosophische Radio

Rechtfertigung von Strafen

Mit dem Phänomen der Strafe macht jeder im Lauf seines Lebens Bekanntschaft - als Erziehungsmittel, als Regulativ beim Sport. Und natürlich durch den Staat, dessen Aufgabe es ist, Regeln fürs Zusammenleben festzulegen und durchzusetzen. Studiogast: Susanne Boshammer, Philosophin; Moderation: Jürgen Wiebicke

Statue eines Zeigefingers
54 Min. | 24.7.2020