Das Thema

Bedrohung im Büro - der Schreibtisch als Corona-Hotspot?

Beordern immer noch zu viele Chefs ihre Mitarbeiter trotz Corona-Pandemie ins Büro? Eine Studie der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung legt diesen Eindruck zumindest nahe. Demzufolge arbeiten im Moment nur 14 Prozent der Beschäftigten im Homeoffice. Während der ersten Welle waren das fast doppelt so viele.

22 Min. | 14.1.2021