Das Thema

Der Wahnsinn eines Rassisten - das Hassverbrechen von Hanau | Überblick

Hatte der Todesschütze von Hanau Helfer oder Mitwisser? Am Mittwochabend hatte ein 43-jähriger Deutscher in Hanau aus mutmaßlich rechtsradikalen und rassistischen Motiven neun Menschen mit ausländischen Wurzeln erschossen. Später tötete er nach Überzeugung der Ermittler seine Mutter und sich selbst.

Polizisten stehen in der Nähe eines Tatortes am Heumarkt, Hanau
36 Min. | 21.2.2020