Der Benecke

Blade Runner und Gehirne

Gestern war es soweit: der Blade Runner Day! Nun liegt die Handlung des Science-Fiction-Films um Harrison Ford, die im November 2019 spielt, nicht mehr in der Zukunft, sondern der Vergangenheit. Das ist nicht nur für die zahlreichen Fans des Kultfilms ein Wendepunkt, sondern auch für uns ein Anlass gemeinsam mit Dr. Mark Benecke, einen dystopischen Blick auf die Neurowissenschaften und ihre ethische Grenzen zu werfen.

Geza Schön © radioeins
5 Min. | 2.11.2019