Der Benecke

Corpus Draculianum

Graf Dracula gab es wirklich. Ein rumänischer Fürst aus dem 15. Jahrhundert diente als Vorlage für den ersten Dracula-Roman. Ein Forscherteam wollte der Frage auf den Grund gehen, woher die Schreckgeschichten über den Fürsten Vlad III., auch bekannt als Vlad der Pfähler, stammen und was an ihnen dran ist. Und kaum ein anderer könnte uns so gut von diesem Projekt erzählen wie Dr. Mark Benecke.

Christopher Lee als Dracula © imago/United Archives
5 Min. | 13.10.2018