Der Benecke

Die heilende Kraft von Elternhänden

Eltern wissen meist schon intuitiv, was ihrem Baby fehlt. Manchmal ist das auch nur eine Berührung. Die kann auf die Kleinen beruhigend wirken. Eine neue Studie der University of Oxford zeigt sogar, dass langsames Streicheln sogar schmerzlindernd sein kann. Das haben die Kinderärzte um Rebecca Slater an mehr als 60 gesunden Neugeborenen getestet. Allerdings ist das Tempo der Bewegungen für den Effekt nicht ganz unwichtig. Dr. Mark Benecke weiß Bescheid.

Dr. Mark Benecke
5 Min. | 22.12.2018