Der Funkstreifzug

Sport außer Kontrolle: Corona legt den Anti-Doping-Kampf lahm

Die Corona-Krise hat den Kampf gegen Doping weltweit lahm gelegt. Wegen Ansteckungsrisiken sind Dopingtests ausgesetzt. Sportler befürchten, Konkurrenten könnten sich durch verbotene Substanzen Vorteile verschaffen. Die Kritik richtet sich gegen die Welt-Anti-Doping-Agentur WADA.

17 Min. | 12.5.2020