Der Politik-Podcast

Folge 102 - Jüdisches Museum Berlin, BDS und Antisemitismus-Debatte

Nach Vorwürfen der israelischen Regierung, des Zentralrats der Juden und interner Kritik an seiner Leitung ist der Direktor des Jüdischen Museum Berlin, Peter Schäfer, von seinem Amt zurückgetreten. Die Personalie steht vor dem Hintergrund der kontroversen Debatte über die anti-israelische Boykottbewegung BDS und neu aufflammenden Antisemitismus in Deutschland. www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Politikpodcast Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/06/21/der_politik_podcast_folge_102_diskussion_um_bds_und_dlf_20190621_0117_a6095ec2.mp3

Das Foto zeigt die Straßenansicht vom Jüdischen Museum in Berlin.
37 Min. | 20.6.2019