Der Tag

Der Tag auf Weltreise: San Francisco mit Marcus Schuler

Kalifornien galt als "Musterschüler" im Umgang mit der Corona-Pandemie. Schon Mitte März wurden hier strenge Maßnahmen ergriffen - zunächst mit Erfolg. Doch dann kamen die Lockerungen und damit stiegen im "Golden State" die Infektionen rasant an. Mittendrin die Stadt San Francisco mit ihren berühmten vorgelagerten Inseln. Die eine ein ehemaliges Hochsicherheitsgefängnis - noch immer treffen sich ehemalige Leuchtturmwärter, Gefängniswärter oder deren Familienangehörige auf Alcatraz. Die andere ein Naturschutzgebiet mit Geschichte - auf Angel Island setzten lange Jahre Einwanderer zum ersten Mal einen Fuß auf amerikanischen Boden. Heute sind die Inseln Ziel von Ausflüglern und Wanderern. Wer lieber auf dem Festland bleibt, setzt sich in die berühmten San Francisco Cable Cars und schaut sich die Westküstenstadt aus der Kabelstraßenbahn heraus an. Was ist heute zu sehen in der Stadt der Golden Gate Bridge, in die man sich in den sechziger Jahren nur mit Blume im Haar trauen konnte?

53 Min. | 23.7.2020