Der Tag

NS-Schuld: Wiedergutmachung für Polen? - Der Tag

Ein Mahnmal für die polnischen Opfer der NS-Besatzung? Oder gar Reparationsleistungen an Polen? 80 Jahre nach Beginn des Zweiten Weltkriegs muss sich Deutschland mit historischer Schuld auseinandersetzen. Außerdem: Wie Ferdinand Piëch Volkswagen prägte. Von Ann-Kathrin Büüsker www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/08/27/27082019_ns_schuld_wiedergutmachung_fuer_polen_dlf_20190827_1700_3f562a14.mp3

Hausruinen in der polnischen Hauptstadt Warschau im Jahre 1945. Im Vordergrund die umgestürzte Säule des Denkmals von König Sigismund III.
22 Min. | 27.8.2019