Der Tag

US-Polizeireform wäre nur ein Anfang - Der Tag

Der Tod von George Floyd stößt die Debatte über Reformen bei der Polizei wieder an. Die Chancen dafür sind günstiger als früher. Und doch muss das Land die Wurzeln für den Rassismus aufarbeiten. Außerdem: Die Behörden in Schweden legen den Mordfall Olof Palme endgültig zu den Akten. Von Jasper Barenberg www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/06/10/100620_us_polizeireform_waere_nur_ein_anfang_dlf_20200610_1700_4e824157.mp3

Eine große Zeichnung von dem ermordeten Afroamerikaner George Floyd wird anlässlich seiner Beerdigung aufgestellt.
19 Min. | 10.6.2020