Der Weltenfalter - vom Leben und Nachleben des Erwin Hapke

Das Haus (1/5) | Doku-Serie über einen einsamen Mann, der tausende Figuren faltete

Folge 1: Vom Leben und Nachleben des Erwin Hapke - 35 Jahre lang lebte der promovierte Biologe Erwin Hapke völlig abgeschieden in seinem Elternhaus bei Unna. Mit Tausenden gefalteter Insekten und Phantasiewesen schuf er sich ein eigenes Reich aus Papier. Ein erster Besuch. // Von Christian Möller / WDR 2019 / www.weltenfalter.wdr.de

Wand im Haus von Erwin Hapke
33 Min. | 7.10.2019