Die erzählte Recherche

Episode 25: Deutsche Exportkrieger mit Nazi-Sympathien

Eine Firma, die Personenschützer in den Irak entsendet, steht unter dem Verdacht, von Rechtsradikalen beeinflusst zu sein. Das haben Recherchen des ARD-Magazins Kontraste ergeben. Reporter Sebastian Schöbel hat mit Kontraste-Reporter Georg Heil über diesen Fall gesprochen.

Bewaffnete Sicherheitskräfte im Irak. Foto: Kontraste
17 Min. | 24.9.2020