Die Justizreporter*innen

Wer muss renovieren - und wer entscheidet darüber am BGH - mehr Männer als Frauen?

Claudia Kornmeier schaut gemeinsam mit Kerstin Anabah auf den Bundesgerichtshof und die Zusammensetzung seiner Richterschaft. Von 150 Richter*innen sind nur 52 Frauen - und dieses zahlenmäßige Missverhältnis ist nicht nur Frauenrechtler*innen ein Dorn im Auge. Es ist auch von ganz praktischer Relevanz. Was in Karlsruhe entschieden wird, hat nämlich Einfluss auf das Leben der Menschen in Deutschland. Bestes Beispiel: Diese Woche ging es um Schönheitsreparaturen. Kerstin war vor Ort und ordnet das aktuelle Urteil ein. (ab Minute 11:20)<br/><br/>Claudia war unterwegs und hat sich von Eva Schübel erklären lassen, warum es so wenige Frauen an den Bundesgerichten gibt und wie sich das ändern lässt. Die ehemalige Staatsanwältin hat sich nämlich jahrelang dafür eingesetzt, mehr Frauen an die Bundesgerichte zu bekommen. (bis Minute 11:20)

SWR
22 Min. | 9.7.2020