Die Reportage

Konfliktregion Amazonas - Verteilungskampf im Regenwald

Francisco wehrt sich gegen Viehzüchter, die in das Gebiet seines indigenen Stammes im Amazonas vordringen. Er kämpft auch gegen den brasilianischen Staat, und manchmal sogar gegen seine eigenen Leute. Die arbeiten für kleines Geld mit den Farmern zusammen. Von Ellen Häring www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/05/24/konfliktregion_amazonas_verteilungskampf_im_regenwald_drk_20200524_1230_5df54806.mp3

Junger Brasilianer steht mit mürrischem Gesicht vor einer Weide mit Büffeln
29 Min. | 24.5.2020