Diwan - Das Büchermagazin

David Wagners Demenzroman "Der vergessliche Riese”

Nicht wenige Romane der vergangenen Jahre haben sich mit dem Thema Demenz auseinandergesetzt. Ganz aktuell fällt einem da natürlich "Herkunft" ein, das gerade mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnete autofiktionale Werk von Sasa Stanišic, in dem er seiner an Demenz erkrankten Großmutter Kristina Stanišic? ein Denkmal setzt. Arno Geigers Buch "Der alte König in seinem Exil" schilderte das Leben mit dem an Alzheimer-Demenz erkrankten Vater August Geiger. Mit dem Gedächtnis-Verlust seines Vaters hat sich auch der Schriftsteller David Wagner auseinandergesetzt. "Der vergessliche Riese" nennt der 48-jährige Berliner sein Buch, mit dem er für den Bayerischen Buchpreis nominiert ist.

44 Min. | 31.10.2019