DLF-Magazin

Rechtspopulismus in Chemnitz - "Die wehrhafte Demokratie erlebe ich als zahnlos"

Ein Jahr nach der Messerattacke und den Ausschreitungen in Chemnitz ist die Stimmung in der Stadt noch immer angespannt. Ines Vorsatz, Zuständige für den "Lokalen Aktionsplan für Demokratie und Toleranz", fühlt sich stellenweise hilflos angesichts rechtspopulistischer und rechtsextremer Hetze. Von Jenni Roth www.deutschlandfunk.de, Dlf-Magazin Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/08/22/spurensuche_zum_jahrestag_der_messerattacke_von_chemnitz_dlf_20190822_1950_01957a58.mp3

9 Min. | 22.8.2019