Dok 5 - Das Feature

Flüchtling in Libyen - Von der Suche nach Hilfe und hilflosen Helfern

Mounir und Jamila erfahren am eigenen Leib was es heißt, nach Libyen geflohen zu sein. Sie werden gekidnappt, vergewaltigt, misshandelt. Paula arbeitet in Libyen für das UN-Flüchtlingshilfswerk und tut was sie kann. Zwei Welten prallen aufeinander. // Von Bettina Rühl / WDR 2020 / www.radiofeature.wdr.de

Weinende Flüchtlingsfrauen in Libyen.
53 Min. | 9.5.2020