Dossier Politik

Corona, Klima, Brexit - Scheitert die deutsche EU-Ratspräsidentschaft?

Es war von Beginn an eine EU-Ratspräsidentschaft im Krisenmodus, geprägt von Problemen wie dem Klimawandel, der Corona-Pandemie oder Flucht und Migration nach Europa. Doch wem hätte man die Bewältigung all dieser Herausforderungen zugetraut, wenn nicht Deutschland - der Wirtschaftsmacht im Zentrum des Kontinents? Kurz vor dem Ende der deutschen EU-Ratspräsidentschaft scheint allerdings vieles noch ungelöst: Ungarn und Polen blockieren den EU-Haushalt und damit die Corona-Hilfen, ein Abkommen über den Austritt Großbritanniens aus der Union ist immer noch nicht unter Dach und Fach, ebenso wenig wie der angekündigte Migrationspakt oder ein Green-Deal für Europa. Am Vorabend des Brüsseler EU-Gipfels fragt das Dossier Politik: Scheitert die deutsche EU-Ratspräsidentschaft?

47 Min. | 9.12.2020