Dossier Politik

Deutschland übernimmt den Vorsitz im EU-Rat

Deutschland übernimmt am 1. Juli die EU-Ratspräsidentschaft. Eigentlich hatte Berlin große Projekte, es sollte der krönende Abschluss von Angela Merkels Kanzlerschaft werden. Doch jetzt geht es vor allem um Corona-Krisenmanagement und Schadensbegrenzung. Kann die Bundesregierung dennoch etwas bewegen?

47 Min. | 23.6.2020