Eine Stunde Film

Christian Petzold über "Undine": "Kein Tinder-Wischi-Waschi"

Wenn ein neuer Film von Christian Petzold in die Kinos kommt, interessiert das normalerweise vor allem Cineasten und Arthouse-Fans. Wenn es aber in der Zeit von Corona passiert, in der Blockbuster gerade Fehlanzeige sind, könnte es einem so wundervollen Berlinale-Gewinner wie "Undine" sogar einen richtigen Schub geben. Der Film ist jetzt im Kino zu sehen und Regisseur Petzold zu Gast bei Eine Stunde Film.

Szene aus Undine mit Paula Beer und Franz Rogowski
36 Min. | 7.7.2020