Eine Stunde Was mit Medien

Pressefreiheit - Morddrohung gegen den Journalisten Georg Restle

Nach einem kritischen Kommentar in den Tagesthemen hetzten AfD-Politiker gegen den WDR-Journalisten Georg Restle. Die Hetze weitete sich aus, schließlich erhielt Restle sogar eine Morddrohung. Er sagt: Es geht nicht um seine Person, sondern um die Pressefreiheit. Im Interview mit Eine Stunde Was mit Medien erklärt Georg Restle, warum Medien Hetze und Druck auf ihre Arbeit transparent machen sollten.

42 Min. | 25.7.2019