100% Berlin · Sex, Verrat, Mord: Die Grusel-Sage vom Hinkenden Mönch

Franziskanerkloster Berlin (Quelle: imago/Enters)
rbb 88.8

Sex, Verrat, Mord: Die Grusel-Sage vom Hinkenden Mönch

100% Berlin · 19.05.2022 · 7 Min.
Franziskanerkloster Berlin (Quelle: imago/Enters)
Erscheinungsdatum
19.05.2022
Rubrik
Sender
Sendung

Es ist ne Mischung aus „Verbotene Liebe“ und „Der Name der Rose“. Die gruseligste aller Gruselsagen aus Berlin. Tragischer Held ist der „Hinkende Mönch“. Sein Geist soll durch das ehemalige Franziskanerkloster in Mitte spuken. Ein schauriges Jammern ist hier angeblich um Mitternacht zu hören. Denn vor vielen Jahrhundert war dieses Klosters Schauplatz eines blutigen Dramas. Es geht um Sex, Verrat, Geschwisterliebe und Mord. Tim Koschwitz und Jana Schmidt erzählen die spannendste Grusel-Geschichte Berlins. Folge 128 des rbb 88.8-Podcasts "100% Berlin"