Ein am Respiratorischen Synzytial-Virus (RS-Virus oder RSV) erkrankter Patient liegt auf einer Kinderstation in einem Krankenbett.
Tagesschau

Kinderkliniken am Limit: Jagd nach freien Betten

11KM: der tagesschau-Podcast · 19.09.2023 · 23 Min.
Ein am Respiratorischen Synzytial-Virus (RS-Virus oder RSV) erkrankter Patient liegt auf einer Kinderstation in einem Krankenbett.
Erscheinungsdatum
19.09.2023
Rubrik
Sender
Podcast

Wenn mehr Kinderintensivbetten benötigt werden, als verfügbar sind, dann kann es lebensgefährlich werden. Als die zehnjährige Eva plötzlich eine Hirnblutung hat, beginnt für sie und ihre Eltern eine tagelange Odyssee mit ungewissem Ausgang. Medizinisches Personal jenseits der Belastungsgrenze, ein Gesundheitssystem, das Kindermedizin und das Vorhalten von Betten unwirtschaftlich macht. In dieser Folge 11KM erfahrt ihr, was hinter diesen strukturellen Mängeln steckt und ob die anstehende Krankenhausreform noch verhindern kann, dass das System vollends kollabiert. Die NDR-Journalistin Brid Roesner erzählt über die Zustände in den Kinderkliniken und wie es Eva heute geht. Der Link zur Panorama-Doku: https://daserste.ndr.de/panorama/archiv/2023/notfall-kinderklinik-wenn-kein-bett-mehr-frei-ist,kindermedizin104.html An dieser Folge waren beteiligt: Folgenautor: Hannes Kunz Mitarbeit:Stephan Beuting Produktion: Hanna Brünjes, Christiane Gerheuser-Kamp, Fabian Zweck Redaktionsleitung: Fumiko Lipp und Lena Gürtler 11KM: der tagesschau-Podcast wird produziert von BR24 und NDR Info. Die redaktionelle Verantwortung für diesen Podcast liegt beim NDR.