15 Minuten. Der tagesschau-Podcast am Morgen
Tagesschau

Umfrage drei Jahre nach Ahrtalflut / Deutsche Hilfe für angegriffene Kinderklinik / Gefährliche Googletipps für Badestellen

15 Minuten. Der tagesschau-Podcast am Morgen · 10.07.2024 · 14 Min.
15 Minuten. Der tagesschau-Podcast am Morgen

Unsere Infos heute: (00:00:38) Drei Jahre nach der Flutkatastrophe im Ahrtal und in der Eifel zeigt eine Umfrage des Südwestrundfunks: Die Menschen sind unzufrieden mit dem Krisenmanagement der Behörden. Ein Lichtblick ist der überwältigende Zusammenhalt vor Ort. (00:05:46) Nach den Raketenangriffen auf ein Kinderkrankenhaus in der Ukraine hat Deutschland medizinische Hilfe angeboten. Wie wird die Versorgung von Verletzten aus der Ukraine in deutschen Krankenhäusern organisiert? (00:09:40) Außerdem in unseren Nachrichten: Schwimmen im Rhein und anderen Flüssen ist lebensgefährlich. Trotzdem erscheinen auf Google Maps immer wieder Empfehlungen, an welchen Stellen man gut baden könne. Nicht erwähnt wird dabei, wie gefährlich dort das Schwimmen sein kann.   Wir wollen wissen: Wie hat euch diese Folge gefallen? Schreibt uns gerne: WhatsApp 0172 2598665 & 15minuten@tagesschau.de oder schickt uns eine Sprach-Nachricht.      Hier findet Ihr die repräsentative SWR-Umfrage drei Jahre nach der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz: https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/so-geht-es-menschen-drei-jahre-nach-flutkatastrophe-ahrtal-umfrage-100.html Hintergrund zum Hören: Der preisgekrönte Podcast zur Katastrophe im Ahrtal: Die Flut – warum musste Johanne sterben: https://1.ard.de/flut Weitere Infos zu Badeunfällen an Flüssen und den trügerischen Google-Empfehlungen: https://www1.wdr.de/nachrichten/schwimmen-rhein-ertrinken-google-empfehlungen-100.html Tipps und Infos zum Thema Selbst- und Fremdrettung beim Schwimmen findet ihr auf den Seiten der DLRG: https://www.dlrg.de/informieren/freizeit-im-wasser/selbst-und-fremdrettung/