Selbstgespräche können unhörbar sein. Äußerlich sichtbare Anzeichen für einen laufenden inneren Dialog sind dabei allerdings nicht ausgeschlossen.
Deutschlandfunk Nova

Innerer Dialog - Warum wir Selbstgespräche führen

Ab 21 - Deutschlandfunk Nova · 08.02.2024 · 21 Min.
Selbstgespräche können unhörbar sein. Äußerlich sichtbare Anzeichen für einen laufenden inneren Dialog sind dabei allerdings nicht ausgeschlossen.
Erscheinungsdatum
08.02.2024
Rubrik
Sender
Sendung

Sira findet, dass eigentlich jeder Gedanke ein Selbstgespräch ist. Normalerweise nur in ihrem Kopf, manchmal ausgesprochen und hörbar. Tania Lincoln weiß, woher diese Stimmen kommen. Sie ist Psychologin und forscht zu innerem Sprechen und Schizophrenie. ********** Ihr hört in der Ab 21: 00:01:13 - Sira ist oft im inneren Dialog 00:06:03 - Tania Lincoln, Psychologin, forscht zu innerem Sprechen und Schizophrenie 00:17:43 - Christina Stark über ihre innere Stimme ********** Den Artikel zum Stück findet ihr hier: https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/innerer-dialog-warum-wir-selbstgespräche-führen. ********** Ihr könnt uns auch auf diesen Kanälen folgen: Tiktok: https://www.tiktok.com/@dlfnova Instagram: https://www.instagram.com/dlfnova ********** Meldet euch!Ihr könnt das Team von Ab 21 über WhatsApp erreichen.Uns interessiert: Was beschäftigt euch? Habt ihr ein Thema, über das wir unbedingt in der Sendung und im Podcast sprechen sollen?Schickt uns eine Sprachnachricht oder schreibt uns per 0160-91360852 oder an ab21.dlfnova@deutschlandradio.de.Wichtig: Wenn ihr diese Nummer speichert und uns eine Nachricht schickt, akzeptiert ihr unsere Regeln zum Datenschutz und bei WhatsApp die Datenschutzrichtlinien von WhatsApp.