Spiegelbild einer jungen Frau, die ihr Gesicht mit der Hand bedeckt.
Deutschlandfunk Nova

Selbstsabotage - Wenn wir uns selbst im Weg stehen

Ab 21 - Deutschlandfunk Nova · 18.03.2024 · 26 Min.
Spiegelbild einer jungen Frau, die ihr Gesicht mit der Hand bedeckt.
Erscheinungsdatum
18.03.2024
Rubrik
Sender
Sendung

Lucca behindert sich aus psychischen Gründen selbst. Auch Lynn kennt Selbstsabotage. Und für Psychologen ist Self-Handicapping ein bekanntes Phänomen. ********** Ihr hört in der Ab 21: 01:18 - Malte Schwinger, lehrt Pädagogische Psychologie an der Universität Marburg 05:04 - Lucca, steht sich manchmal selbst im Weg 16:54 - Lynn, 23, über ihre praktische Erfahrung mit Selbstsabotage ********** Mehr zum Thema bei Deutschlandfunk Nova: - Hirnforschung: Aggressive Menschen haben wider Erwarten eine hohe Selbstkontrolle: https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/hirnforschung-aggressive-menschen-haben-wider-erwarten-eine-hohe-selbstkontrolle - Nachts alleine unterwegs: Zwischen Freiheitsgefühl und Angst: https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/nachts-alleine-unterwegs-zwischen-freiheitsgefuehl-und-angst ********** Den Artikel zum Stück findet ihr hier: https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/selbstsabotage-wenn-wir-uns-selbst-im-weg-stehen. ********** Ihr könnt uns auch auf diesen Kanälen folgen: Tiktok: https://www.tiktok.com/@dlfnova Instagram: https://www.instagram.com/dlfnova ********** Meldet euch!Ihr könnt das Team von Ab 21 über WhatsApp erreichen.Uns interessiert: Was beschäftigt euch? Habt ihr ein Thema, über das wir unbedingt in der Sendung und im Podcast sprechen sollen?Schickt uns eine Sprachnachricht oder schreibt uns per 0160-91360852 oder an ab21.dlfnova@deutschlandradio.de.Wichtig: Wenn ihr diese Nummer speichert und uns eine Nachricht schickt, akzeptiert ihr unsere Regeln zum Datenschutz und bei WhatsApp die Datenschutzrichtlinien von WhatsApp.