Ein Tatverdächtiger des Terroranschlags auf die Konzerthalle Crocus City Hall in Moskau hält sich in einem Glaskäfig im Bezirksgericht Basmanny auf.
NDR Info

Gewalt gegen Terrorverdächtige: Legitimiert Russland öffentlich Folter?

Aktuell · 03.04.2024 · 6 Min.
Ein Tatverdächtiger des Terroranschlags auf die Konzerthalle Crocus City Hall in Moskau hält sich in einem Glaskäfig im Bezirksgericht Basmanny auf.
Erscheinungsdatum
03.04.2024
Rubrik
Sender
Sendung

Nach dem Anschlag in Moskau wurden Verdächtige im Gericht vorgeführt, die offenbar körperlich misshandelt worden waren.