Staatsrechtler Josef-Franz Lindner: „Eine, selbst AfD-geführte, Landesregierung könnte nicht den Staat jetzt in rechtsstaatswidriger Weise umkrempeln“
Bayern 2

Staatsrechtler Josef-Franz Lindner: „Eine, selbst AfD-geführte, Landesregierung könnte nicht den Staat jetzt in rechtsstaatswidriger Weise umkrempeln“

Aktuelle Interviews · 19.01.2024 · 8 Min.
Staatsrechtler Josef-Franz Lindner: „Eine, selbst AfD-geführte, Landesregierung könnte nicht den Staat jetzt in rechtsstaatswidriger Weise umkrempeln“
Erscheinungsdatum
19.01.2024
Rubrik
Sender
Sendung

Josef-Franz Lindner, Prof. für öffentliches Recht an der Universität Augsburg, spricht über die Folgen einer möglichen Regierungsbeteiligung der AfD auf Landesebene: "Eine, selbst AfD-geführte, Landesregierung könnte nicht den Staat jetzt in rechtsstaatswidriger Weise umkrempeln". Zugleich warnt er aber auch vor den Folgen von möglichen Personalumbesetzungen von politischen Beamten: Hier gäbe es "weitreichende Möglichkeiten" für die AfD.