Wissenschaftszeitvertragsgesetz: Andreas Keller, Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft
Bayern 2

Wissenschaftszeitvertragsgesetz: Andreas Keller, Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft

Aktuelle Interviews · 01.09.2023 · 7 Min.
Wissenschaftszeitvertragsgesetz: Andreas Keller, Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft
Erscheinungsdatum
01.09.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Die meisten wissenschaftlichen Mitarbeiter haben Zeitverträge über weniger als ein Jahr. Um ein Abwandern ins Ausland zu verhindern, soll das Wissenschaftszeitvertragsgesetz reformiert werden. Auf die ersten Entwürfe hagelt es aber Kritik. Gespräch mit Andreas Keller, von der GEW.