D-DAY - In der Literatur
Bayern 2

D-DAY - In der Literatur

Alles Geschichte - History von radioWissen · 05.06.2024 · 22 Min.
D-DAY - In der Literatur
Erscheinungsdatum
05.06.2024
Rubrik
Sender
Sendung

Am 6. Juni 1944 landen alliierte Truppen in der Normandie. Etliche Schriftsteller sind Zeugen der spektakulären Landung, darunter Ernest Hemingway, Jerome D. Salinger und Stefan Heym. In Frankreich verfolgen Simone de Beauvoir und Jean-Paul Sartre die Ereignisse, und in den USA lauschen exilierte Autorinnen und Autoren gebannt den Nachrichten über den Ausgang der Invasion. Von Joachim Scholl (BR 2024)