Belagerung von Köln durch die Hunnen - Fresko in der St. Stephan Kirche in Morter in Südtirol.
Deutschlandfunk

Mischa Meier - "Geschichte der Völkerwanderung"

Andruck | 16.03.2020 | 8 Min.
Belagerung von Köln durch die Hunnen - Fresko in der St. Stephan Kirche in Morter in Südtirol.
Erscheinungsdatum
16.03.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Wer zog wann von wo nach wo, wer marodierte, siegte, räumte das Feld? Der Tübinger Historiker Mischa Meier untersucht die Geschichte der Völkerwanderung. Er verortet sie zeitlich und räumlich neu, zudem macht er die aktuelle Brisanz dieser Geschehnisse deutlich. Von Marc Engelhardt www.deutschlandfunk.de, Andruck - Das Magazin für Politische Literatur Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/03/16/mischa_meier_geschichte_der_voelkerwanderung_dlf_20200316_1930_957b4b1c.mp3

Empfohlene Inhalte