Der sowjetische Ministerpräsident Nikita Chruschtschow am 2. Juli 1962 während einer Fernsehansprache
SWR2

Sorgen in Washington, Moskau und Köln | Kuba-Krise (3)

Archivradio - Geschichte im Original · 13.10.2022 · 15 Min.
Der sowjetische Ministerpräsident Nikita Chruschtschow am 2. Juli 1962 während einer Fernsehansprache
Erscheinungsdatum
13.10.2022
Rubrik
Sender
Sendung

23. bis 25.10.1962 | Die Ankündigung John F. Kennedys einer Seeblockade Kubas und die Informationen, dass die Sowjetunion Raketen dort stationiert hat, löst weltweit Besorgnis aus. Von einem möglichen bevorstehenden dritten Weltkrieg ist die Rede. Wir hören Berichte der ARD-Korrespondenten in Washington und Moskau, sowie dazwischen eine Umfrage aus Köln. Der Bericht aus den USA stammt vom 23. Oktober. Korrespondent ist Lothar Loewe. Außerdem eine Straßenumfrage am 24. Oktober in Köln. Und am 25. Oktober 1962 berichtet Moskau-Korrespondent Erwin Behrens über die Reaktionen in der sowjetischen Führung.