Walter Ulbricht, Generalsekretär des ZK der SED (Foto um 1952)
ARD

Walter Ulbricht: "Die Arbeiterschaft steht hinter der DDR"

Archivradio - Geschichte im Original · 11.06.2023 · 5 Min.
Walter Ulbricht, Generalsekretär des ZK der SED (Foto um 1952)
Erscheinungsdatum
11.06.2023
Rubrik
Sender
Sendung

23.6.1953 | Soldaten der Sowjetunion beenden mit Panzern den Volksaufstand in der DDR vom 17. Juni 1953. Um die hundert Menschen sterben, wie viele genau ist bis heute nicht geklärt, Tausende werden verhaftet. Mit dem Einschreiten Moskaus sitzt die SED-Regierung wieder fest im Sattel. Wenige Tage später, am 23. Juni, versucht Walter Ulbricht die Arbeiterschaft auf Parteilinie zu bringen. Ulbricht ist zu dem Zeitpunkt Erster stellvertretender Vorsitzender des Ministerrats in der DDR.