Christian Drosten entwickelte 2003 als junger Virologe am Bernhard-Nocht-Institut in Bonn rasch einen SARS-Test
SWR2

2003: Der junge Christian Drosten identifiziert SARS-Virus | Blick in die Geschichte

Archivradio - Geschichte in Originaltönen | 30.12.2020 | 4 Min.
Christian Drosten entwickelte 2003 als junger Virologe am Bernhard-Nocht-Institut in Bonn rasch einen SARS-Test
Erscheinungsdatum
30.12.2020
Rubrik
Sender
Sendung

7.5.2003 | Der Virologe Christian Drosten ist in der Corona-Krise einer der wichtigsten Ratgeber der Bundesregierung. Doch schon während der SARS-Pandemie 2003 macht er als junger Forscher in Hamburg Schlagzeilen. Er identifiziert zusammen mit Kollegen den tödlichen Erreger und entwickelt früh einen Test. NDR-Reporter Oliver Rabieh hat ihn damals getroffen.

Empfohlene Inhalte