Bundeskanzerlin Angela Merkel während ihrer Regierungserklärung im Berliner Bundestag am 9. Juni 2011, in der sie über die Energiepolitik und den Ausstieg aus der Atomenergie spricht.
SWR2

9.6.2011: Angela Merkel erklärt Atomausstieg nach der Katastrophe von Fukushima

Archivradio - Geschichte in Originaltönen | 26.04.2021 | 27 Min.
Bundeskanzerlin Angela Merkel während ihrer Regierungserklärung im Berliner Bundestag am 9. Juni 2011, in der sie über die Energiepolitik und den Ausstieg aus der Atomenergie spricht.
Erscheinungsdatum
26.04.2021
Rubrik
Sender
Sendung

9.6.2011 | Drei Monate nach der Katastrophe in Fukushima beschließt die Bundesregierung den schrittweisen Ausstieg aus der Atomenergie in Deutschland bis 2022. In ihrer Regierungserklärung vom 9. Juni 2011 skizziert Bundeskanzlerin Merkel den Weg in ein neues Energiezeitalter

Empfohlene Inhalte