Karl Dietrich Wolff, SHans Jürgen Krahl und Frank Wolff auf der Delegiertenkonferenz des Sozialistischen Deutschen Studentenbundes (SDS) am 12.9.1968 in Frankfurt/Main
SWR2

Der SDS zerstreitet sich, die Frauen rebellieren

Archivradio - Geschichte in Originaltönen | 14.07.2019 | 2 Min.
Karl Dietrich Wolff, SHans Jürgen Krahl und Frank Wolff auf der Delegiertenkonferenz des Sozialistischen Deutschen Studentenbundes (SDS) am 12.9.1968 in Frankfurt/Main
Erscheinungsdatum
14.07.2019
Rubrik
Sender
Sendung

Der Sozialistische Deutsche Studentenbund (SDS) zeigt sich auf seinem Bundeskongress extrem zerstritten. Die Frauen rebellieren und vermissen das Thema Emanzipation.

Empfohlene Inhalte