Beobachtungen
SWR2

Der Spion, den sie liebte | DDR-Strafprozess gegen Elli Barczatis und Karl Laurenz 1955 (3/5)

Archivradio - Geschichte in Originaltönen | 02.06.2021 | 156 Min.
Beobachtungen
Erscheinungsdatum
02.06.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Der Spion, den sie liebte (3/5) | Laurenz erzählt am 23.9.1955, wie man ihn wegen parteischädigenden Verhaltens aus der SED ausschloss. Nach einer Verhaftung fand er keine Arbeit. Der Richter erkundet das Verhältnis von Laurenz zur SED. Laby lernte er als vermeintlichen Vertreter westdeutscher Bergbaumaschinen kennen. Laurenz dementiert einige Aussagen aus seiner U-Haft als Fehler. Die Folterung in U-Haft kommt nicht zur Sprache. Auf Fragen des Richters sagt Laurenz aus, dass Elli Barczatis nur sehr widerwillig Auskunft über politische Dinge gegeben hätte. - Ausführliche Hintergrundinformationen zum Prozess: http://swr.li/barczatis-laurenz

Empfohlene Inhalte