Archivradio - Geschichte in Originaltönen · Elisabeth Selbert: Gleichberechtigung im Grundgesetz - dank ihr | O-Ton einer Mutter des Grundgesetzes

Elisabeth Selbert (1896 - 1986). Die als "Mutter des Grundgesetzes" bekannte SPD-Politikerin sorgte als Mitglied im Parlamentarischen Rat für die Verankerung des Gleichberechtigungs-Grundsatzes.
SWR2

Elisabeth Selbert: Gleichberechtigung im Grundgesetz - dank ihr | O-Ton einer Mutter des Grundgesetzes

Archivradio - Geschichte in Originaltönen · 18.01.2019 · 8 Min.
Elisabeth Selbert (1896 - 1986). Die als "Mutter des Grundgesetzes" bekannte SPD-Politikerin sorgte als Mitglied im Parlamentarischen Rat für die Verankerung des Gleichberechtigungs-Grundsatzes.
Erscheinungsdatum
18.01.2019
Rubrik
Sender
Sendung

1949 | "Lächeln Sie nicht!" - Am 18.1.1949 wird der Artikel zur Gleichberechtigung in den Entwurf für das neue Grundgesetz der Bundesrepublik aufgenommen. Dies ist vor allem das Verdienst der Sozialdemokratin Elisabeth Selbert.