sogenannten U-Boot. Das Staatsoberhaupt informierte sich in dem ehemaligen Stasi-Gefängnis über das Wirken der Staatsicherheit der DDR und über die unmenschliche Unterbringung und Behandlung von Häftlingen.
SWR2

Schlussworte der Angeklagten | DDR-Strafprozess gegen Elli Barczatis und Karl Laurenz 1955 (5/5)

Archivradio - Geschichte in Originaltönen | 02.06.2021 | 20 Min.
sogenannten U-Boot. Das Staatsoberhaupt informierte sich in dem ehemaligen Stasi-Gefängnis über das Wirken der Staatsicherheit der DDR und über die unmenschliche Unterbringung und Behandlung von Häftlingen.
Erscheinungsdatum
02.06.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Schlussworte der Angeklagten (5/5) | Als der Prozesstag kurz vor Mitternacht endet, ersuchen Elli Barczatis und Karl Laurenz um richterliche Gnade. Beide werden im Dezember 1955 mit dem Fallbeil hingerichtet. - Ausführliche Hintergrundinformationen zum Prozess: http://swr.li/barczatis-laurenz

Empfohlene Inhalte