Angela Merkel,  stellvertretende Regierungssprecherin der Regierung Lothar de Maiziere, 1990
SWR2

Stasi-Affären - Angela Merkel appelliert als DDR-Regierungssprecherin an die Presse

Archivradio - Geschichte in Originaltönen | 16.07.2021 | 2 Min.
Angela Merkel,  stellvertretende Regierungssprecherin der Regierung Lothar de Maiziere, 1990
Erscheinungsdatum
16.07.2021
Rubrik
Sender
Sendung

17.9.1990 | September 1990. Seit Wochen stehen Vorwürfe im Raum, dass sechs Minister der nach dem Mauerfall gewählten demokratischen DDR-Regierung Stasi-Spitzel gewesen sein sollen. Abgeordnete der Volkskammer verlangen nun Klarheit, während die Minister selbst über eine Verleumdungsklage nachdenken. Eine solche Schlammschlacht drei Wochen vor der Wiedervereinigung und den anschließend geplanten Neuwahlen - das kommt den Regierungsparteien natürlich ungelegen. Regierungssprecherin Angela Merkel wendet sich mit einem Appell an die Presse. Angela Merkels Laufbahn in Tonaufnahmen: http://swr.li/merkel

Empfohlene Inhalte