Zur Währungsreform in den westlichen Besatzungszonen am 20.6.1948 werden neue Banknoten ausgegeben
SWR2

Währungsreform: Einführung der D-Mark

Archivradio - Geschichte in Originaltönen | 13.12.2020 | 14 Min.
Zur Währungsreform in den westlichen Besatzungszonen am 20.6.1948 werden neue Banknoten ausgegeben
Erscheinungsdatum
13.12.2020
Rubrik
Sender
Sendung

19./21.6.1948 | Am 19.6.1948, zwei Tage vor der Umstellung von der Reichsmark auf die D-Mark, erklärt der Sprecher der Militärregierung den Bewohnern der Trizone, was auf sie zukommt.

Empfohlene Inhalte