Archivradio - Geschichte in Originaltönen · Walter Ulbricht im Gespräch mit Arbeitern und Soldaten

Sowjetische Panzer, deren Geschütze auf den Westsektor gerichtet sind, stehen am 13.8.1961 an der Warschauer Brücke im Ostsektor von Berlin. Der direkte S- und U-Bahnverkehr wurde unterbrochen. An fast allen Grenzübergängen werden Stacheldraht-Sperren
SWR2

Walter Ulbricht im Gespräch mit Arbeitern und Soldaten

Archivradio - Geschichte in Originaltönen · 06.08.2021 · 4 Min.
Sowjetische Panzer, deren Geschütze auf den Westsektor gerichtet sind, stehen am 13.8.1961 an der Warschauer Brücke im Ostsektor von Berlin. Der direkte S- und U-Bahnverkehr wurde unterbrochen. An fast allen Grenzübergängen werden Stacheldraht-Sperren
Erscheinungsdatum
06.08.2021
Rubrik
Sender
Sendung

14.8.1961 | Am Tag nach Beginn des Mauerbaus begleitet das DDR-Fernsehen Walter Ulbricht, wie er sich in Ostberlin unters Volk mischt und mit Arbeitern und Soldaten spricht - vorbereitet durch eine überschwängliche Anmoderation.