ARD Hörspieltage: Hörspiele im Wettbewerb · Noam Brusilovsky und Ofer Waldman: Adolf Eichmann - Ein Hörprozess - Ein Prozess schreibt Rundfunkgeschichte

Adolf Eichmann auf der Anklagebank
SWR2

Noam Brusilovsky und Ofer Waldman: Adolf Eichmann - Ein Hörprozess - Ein Prozess schreibt Rundfunkgeschichte

ARD Hörspieltage: Hörspiele im Wettbewerb · 27.10.2021 · 55 Min.
Adolf Eichmann auf der Anklagebank
Erscheinungsdatum
27.10.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Deutscher Hörspielpreis der ARD 2021 - Der Prozess gegen Adolf Eichmann 1961 in Jerusalem schrieb Rundfunkgeschichte. Ganz Israel verfolgte ihn gespannt an den Radio-Apparaten und meldete sich selbst zu Wort. Eine Rekonstruktion. | Mitwirkende: Walter Kreye, Dirk Müller, Veit Schubert, Shelly Kupferberg, Axel Sichrovsky, Vernesa Berbo, Ramona Olasz, Aviran Edri, Orit Nahmias, Benny Claessens, Rainer Sellien, Jaron Löwenberg, Yeva Lapsker, Guy Aviad, Tamar Aviad, Helene Lilien Voigt | Regie: Noam Brusilovsky | Redaktion: Juliane Schmidt | Produktion: rbb/ DLF 2021