Szene aus Kurz Maetzigs Verfilmung des Stoffes von 1947
ARD.de

Es wird schon nicht so schlimm

ARD Hörspieltage: Hörspiele im Wettbewerb | 21.10.2020 | 55 Min.
Szene aus Kurz Maetzigs Verfilmung des Stoffes von 1947
Erscheinungsdatum
21.10.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Der Fall des Berliner Schauspielerehepaars Meta und Joachim Gottschalk erschüttert 1941 die Berliner Theater- und Filmkollegen: Er, ein gefeierter Ufa-Star, sie als Jüdin mit Berufsverbot belegt und zunehmend Repressionen ausgeliefert, nehmen sich gemeinsam mit dem achtjährigen Sohn das Leben. Der Regisseur und Autor Hans Schweikart beginnt kurz darauf mit der Arbeit an einer filmskizzenhaften Novelle.